Profil

 

Studium der Medizin an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Promotion über Osteopathie bei der chronischen Herzinsuffizienz. Ausbildung zur Fachärztin für Innere Medizin am University of Chicago Medical Center und zur Fachärztin für Innere Medizin und giat2pKardiologie am Deutschen Herzzentrum München und Klinikum Rechts der Isar der Technischen Universität München. Habilitation über die Rolle der 3D-Echokardiographie bei der Herzinsuffizienz und kardialen Resynchronisationstherapie (CRT). Zusatzqualifikation „Interventionelle Kardiologie“ der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie. Klinische Forschung auf dem Gebiet der Herzinsuffizienz, der dreidimensionalen Echokardiographie und der interventionellen Therapie von strukturellen Herzerkrankungen. 11 Jahre klinische- und Lehrtätigkeit an der Ludwig-Maximilians-Universität München, der University of Chicago Medical School und Technischen Universität München, zuletzt als Leiterin der Echokardiographie und Herzinsuffizienzambulanz, sowie als Oberärztin im Herzkatheterlabor am Deutschen Herzzentrum München.
Seit Februar 2016 eigene Praxis für Kardiologie in Maroussi, sowie interventionelle Kardiologie am Iatriko Kentro Marousi.

Fremdsprachenkenntnisse
Englisch, Griechisch, Französich und Italienisch.